Zwei spannende Ausstellungen im darmstadtium – BehindART und INNOspaceEXPO

Nicht nur Tagungen, Kongresse und Versammlungen finden im darmstadtium statt – auch für kulturelle Veranstaltungen, Kunst-Ausstellungen und wissenschaftliche Projekte öffnet das darmstadtium gerne seine Pforten. Im August und September können Sie Kunst und Wissenschaft gleichermaßen im Eingangsfoyer betrachten.

Die Kunstinitiative BehindART – 2.-21. August 2016

Bereits seit vielen Jahren findet die Kunstausstellung BehindART im Eingangsfoyer atrium und in den beiden Konferenzräumen im Erdgeschoss, dynamicum und copernicium, statt. Hier werden Arbeiten von Menschen mit Behinderungen ausgestellt und können zudem erworben werden. Mit großer Leidenschaft und Ernsthaftigkeit sind inzwischen mehr als 180 Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichen geistigen, körperlichen und psychischen Behinderungen bei der Initiative BehindART vertreten.

Die Künstlerinnen und Künstler zeigen mit ihren Werken, dass es keine Rolle spielt, ob ein Kunstwerk von Menschen mit oder ohne Behinderung entstanden ist – und erfreuen mit den vielfältigen und bunten Gemälden und Skulpturen jedes Jahr die Besucher des Kongresszentrums.

Weitere Informationen zur BehindART finden Sie hier.

Die INNOspaceEXPO „ALL.TÄGLICH!“ – 4. August bis 21. September 2016 (mit Unterbrechung)

Raumfahrttechnik. Forschung im Weltraum. Einfach abgehoben und im wahrsten Sinne „Welt-fremd"?

Ganz im Gegenteil! Kaum ein Bereich unseres täglichen Lebens ist ohne Entwicklungen aus der Raumfahrt noch denkbar.

Forschung im All dient einerseits als ein wichtiger Innovationsmotor und ist andererseits schon längst bei jedem von uns im Alltag angekommen.

Vielen Menschen ist dies aber kaum bewusst. Die Ergebnisse aus der Raumfahrt-Forschung werden von uns allen annähernd täglich genutzt! Sie helfen uns besser zu leben, zu arbeiten, zu lernen oder mobil zu sein.

Das beweist die Wanderausstellung „ALL.täglich!" mit vielfältigen Beispielen – informativ, interaktiv und oft unerwartet.

Sie zeigt auf erstaunliche Weise, wo Raumfahrt in den unterschiedlichsten Lebensbereichen - wie Wohnen, Gesundheit, Reisen oder Freizeit - ihre Spuren hinterlässt.

Mehr Raum für sichere Veranstaltungen


Das darmstadtium bietet Ihnen mehr Raum zur Durchführung Ihrer Veranstaltungen.

Ab dem 02. April entfallen die Maskepflicht, bisherige Regelungen für Abstands- und Hygienemaßnahmen sowie die Zugangsbeschränkungen und Kapazitätsbegrenzungen für Veranstaltungen. Das Tragen einer medizinischen Maske und auch das Einhalten von Abstands- und Hygienemaßnahmen wird weiterhin empfohlen. 

Alle Informationen zu den geltenden Basisschutzmaßnahmen in Hessen finden Sie hier zusammmengefasst. 

Alle wichtigen Informationen zum Hygienekonzept des Hauses und unseren Angeboten. (Stand: 19.07.2022)

Informationen ansehen