Skip to main content
darmstadtium - wissenschaft | kongresse logo

Datenschutzerklärung

Mit den folgenden Datenschutzhinweisen erläutern wir, die Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt GmbH & Co. KG, Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt, welche personenbezogene Daten wir über Sie erheben, wenn Sie uns auf unserer Webseite www.darmstadtium.de besuchen und wie wir Ihre Daten verwenden.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Einwilligung zur Datennutzung

Über unsere Website bringen wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen in Erfahrung (z. B. Namen, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail Adresse), es sei denn, dass sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. bei Anfragen, Umfragen oder Bewerbungen) oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben. 

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Wir speichern personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, nur so lange, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden, oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist. 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Zweckbestimmung

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, es sei denn, die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung, erfolgt

  • für einen Zweck, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden,
  • aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung,
  • zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von rechtswidrigen Aktivitäten
  • zur technischen Administration der Webseite
  • sowie zur Kundenverwaltung (nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang).

Ihre personenbezogenen Daten werden wir an Dritte weder verkaufen oder vermarkten noch aus sonstigen Gründen weitergeben. Keine "Dritten" in diesem Sinne sind Unternehmen des Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt GmbH & Co. KG. 

Unsere Mitarbeiter, Agenturen und Vertretungen sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet. 

Sicherheit

Die Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt GmbH & Co. KG ist bemüht, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zu treffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigte Zugriffe zu schützen. Unsere Mitarbeiter werden entsprechend auf die Geheimhaltung und Datenschutz verpflichtet. 

Protokollierung

Ein Aufenthalt auf unseren Websites wird protokolliert. Erfasst werden hierbei die aktuelle IP-Adresse Ihres Rechners, die angewählten Websites, ihr Browsertyp, Datum und Uhrzeit sowie das Betriebssystem Ihres Rechners. Diese Daten werden nur zum Zwecke der Datensicherheit und für anonyme statistische Auswertungen erhoben. Wir werden diese Informationen zu keinen weiteren Zwecken verwenden. 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. 

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Cookies

Cookies sind Datenelemente, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert, z.B. für den Zweck der Verbindungssteuerung während des Besuches auf einer Website oder für statistische Auswertungen. 

Um den Zugriff auf unsere Website zu erleichtern sowie für statistische Auswertungen speichern wir ein Cookie dauerhaft auf Ihrem Rechner. Es werden allerdings keine Daten auf dem Cookie gespeichert. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass entweder Cookies nicht empfangen werden, oder dass Ihnen der Empfang von Cookies gemeldet wird. Damit können Sie entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren oder ablehnen wollen. Sofern Sie die Speicherung des Cookies ablehnen ist der Besuch auf unserer Website mit einer eingeschränkten Funktionalität, z.B. bei Suche und Anfragen, verbunden. Um die volle Funktionalität unserer Website nutzen zu können, sollten Sie die Speicherung des Cookies auf Ihrem System zulassen. Nach Beendigung des Besuchs unserer Website können Sie das Cookie jederzeit von Ihrem System löschen. 

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Links zu anderen Sites

Bei Links auf unseren Websites zu externen Unternehmen und sonstigen Dritten ist die Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt GmbH & Co. KG nicht verantwortlich für die Datenschutzanforderungen oder den Inhalt dieser Websites. 

Kinder

Die Website des Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt GmbH & Co. KG ist nicht dazu bestimmt, Kinder unter 14 Jahren anzusprechen. Personenbezogene Daten von Kindern wird die Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt GmbH & Co. KG nicht wissentlich erfassen oder speichern. 

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Die laufende technische Weiterentwicklung im Bereich der IT-Technologie und des Internet bedingt auch eine Anpassung der bestehenden Datenschutzerklärung. Wir behalten uns daher das Recht vor, Ergänzungen oder Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung vorzunehmen. Der aktuelle Stand dieser Erklärung datiert vom 29.10.2015.

u