Drupal Europe 2018

Tagung & Konferenz

Drupal ist ein Open-Source-Framework zur Erstellung von anspruchsvollen Webauftritten und komplexen Web-Anwendungen.

Auf der europäischen Drupal-Konferenz kommen alljährlich bis zu 2.000 Teilnehmer/innen mit breit gefächerter Expertise zusammen. Die Veranstaltungssprache ist englisch.
Hochklassige Referent/innen von namhaften Unternehmen und Organisationen sowie Drupal-Prominenz bieten wegweisende Konzepte, Musterlösungen, beeindruckende Vorzeigeprojekte, fundierte Workshops und energetische Panel-Diskussionen. Wie auf jeder großen Drupal-Konferenz hält der Gründer Dries Buytaert eine inspirierende Keynote.

Kern-Konferenztage sind Dienstag, 11. bis Donnerstag, 13. September. Dieses Jahr stehen erstmalig anwenderorientierte Branchen-Tracks im Vordergrund:

  • Digital Transformation + Enterprise
  • Government
  • Healthcare
  • E-Commerce
  • Higher Education
  • Publishing + Media
  • Social + Non-profit
  • Infrastructure
  • Drupal Community
  • Drupal + Technology
  • Agency Business

Wer sich hier nicht wiederfindet, kann sich mit Hilfe der Kategorisierung der Vorträge sein eigenes Programm zusammenstellen,  entlang von Themen wie Frontend, Projektmanagement, Modul-Entwicklung, Sitebuilding etc.

Am Montag und Freitag gibt es im Rahmen eines selbstorganisierten Programms Gelegenheit, Fragen zum Einsatz von Open-Source-Software zu klären, internationale Netzwerke zu knüpfen, Berufsperspektiven zu eruieren sowie während der begleiteten Code-Sprints zur Software beizutragen, Detailfragen mit renommierten Drupal-Entwicklern zu durchzusprechen, Teil dieser offenen, freundlichen Community zu werden.

Aber bei Drupal Europe geht es nicht nur um Lerneffekte. Bei Social Events wie der traditionellen Trivia Night oder der Verleihung der Global Splash Awards werden Bekanntschaften geknüpft und vertieft.

Weitere Informationen + Tickets auf www.drupaleurope.org.