Skip to main content
darmstadtium - wissenschaft | kongresse logo

Das darmstadtium in Zahlen


Gesamtnutzfläche: 18.000 qm

Erdaushub: 90.000 Kubikmeter

Beton: 35.000 Kubikmeter, dafür benötigt man 4.500 Betonfahrzeuge

Erdkanal: 3.000 qm

Zisterne: 200 Kubikmeter

Räume: 26 (Kongresssaal spectrum, dreifach teilbar; Kongresssaal ferrum; 20 Konferenzräume; Lounge; Eingangsfoyer atrium) – zusätzlich weitere Foyerflächen

Dachterrasse: Platz für bis zu 200 Personen mit Blick über die Dächer Darmstadts

Restaurant: 80 Sitzplätze im EG, 40 im Cafébereich im OG

Tiefgarage: 454 Parkplätze plus Verbindung zu weiteren Flächen; Fläche: zweimal 8.000 qm

Investitionsvolumen: Die Gesamtbaukosten liegen abschließend bei 93,5 Millionen Euro (mit Kongresssaal ferrum)

9 Jahre darmstadtium: 8.000 t CO2-Einsparung, über 2.850 Veranstaltungen, mehr als 1,35 Mio. Besucher

Zurück zur Übersicht

u